Wintermantel

Wintermantel Sew-Along 5.-7. Termin: Mantel-nähen, Futter

Ich bin noch da und habe noch nicht aufgegeben beim Wintermantel Sew-Along von Catherine und Lucy – auch wenn ich ein paar Mal kein Posting geschafft habe:

Ist ja viel passiert in der Zwischenzeit. :-O Ich hatte letztes Mal von meinen Problemen bezüglich der Stoffmenge geschrieben und möchte jetzt die Bilder dazu nachreichen. So sah der Pünktchenstoff im Verhältnis zum einfarbigen Wollwalk aus:
Punktestoff???
Es ist dann doch schwarzer Wollwalk geworden, da das mit den Punkten einfach nicht ging und die richtige Farbe nicht zu bekommen war.

Ich habe dann auch tatsächlich angefangen auszuschneiden, zuerst nur den Fadenstoff und nach Kauf des schwarzen Walks auch den:
ausschneiden und markieren

Einlage aufbügeln – das hat 2 1/2 Stunden gedauert mit zuschneiden und bügeln.

Schwarzen Wollwalk für Ärmelenden, Mantelunterteil und Kragen zugeschnitten – Kragen mit Einlage versehen.

Dann habe ich endlich angefangen das Vorderteil zu nähen – mit den Taschen. Erstmal alles schön mit Nadeln gesteckt, damit es in Form kommt:

runde Naht

Die erste Tasche im Nähkurs gemacht und mehrmals getrennt. Anstatt des Futters für beide Seiten der Tasche, habe ich das Teil der Tasche, dass man beim Benutzen sehen kann mit Fadenstoff zugeschnitten. Das sieht nachher einfach schöner aus als schwarzes Futter zu sehen! Die zweite dann zu Hause – ein klein wenig dabei geschummelt, aber das sieht nachher keiner, denn das verschwindet zwischen Stoff und Futter! 😉 Zu Hause hat mir dann mein Nähbuch von burda beim Taschennähen geholfen, denn nach ein paar Tagen war die Erinnerung nicht mehr so frisch!
Vorderteil ganz

Rückenteil zusammengenäht Stecknadelreihe
Rückenteil lang
Vorder- und Rückteil aneinandergenäht und Schulternähte geschlossen. Anprobe im nächsten Nähkurs, alles wieder aufgemacht und weiter gemacht, alles wieder genäht und wieder anprobiert. Zufrieden!

Da fehlt jetzt ein Bild! Leider keins gemacht! Das werde ich aber nachholen.

Dann konnte ich im Kurs noch den schwarzen Walk für das Unterteil des Mantels aneinander nähen. Zum annähen bin ich noch nicht gekommen.

Futter habe ich übrigens mittlerweile auch: schwarzes Duchesse-Futter. Leider gab es da meinen Farbton auch nicht. Das muss ich nächstes Mal besser planen! *witzwitzhaha* ABER das ist noch nicht zugeschnitten! *bäh* Das ist echt immer der Horror. Und außerdem habe ich meine Schnitteile ja wegen der zwei verschiedenen Stoffe zerschnipselt und einzeln zugeschnitten und verlängert und … . Wie soll ich das für das Futter wieder ordentlich hinkriegen? Ich weiß es noch nicht und denke da jetzt lieber nicht dran. Zuerst muss mal der Walk dran, der muss abgesteppt werden, die Ärmel müssen rein, alles in Form gebügelt werden, die Schulterpolster, der Kragen und last but not least mein Reißverschluss, der noch immer nicht da ist! Ich brauche nämlich einen Zwei-Wege-Reißverschluss.

Ihr seht, ich hab´ noch ein bißchen zu tun. Ob ich fertig werde in der Zeit steht in den Sternen … . Am 4.11. kann ich sicher beim Krise-kriegen mitmachen und bin dann just-in-time! 😉

Liebe Grüße an alle Mitstreiterinnen

mei

Advertisements

4 Kommentare zu „Wintermantel Sew-Along 5.-7. Termin: Mantel-nähen, Futter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s